Die neuen Herbsttrends sind da

Madeleine Die neuen Herbsttrends sind da

Auch wenn der Sommer erst jetzt so richtig beginnt und der Abverkauf noch voll im Gange ist -  die internationalen Modelabels präsentieren neben den Schnäppchen bereits die ersten Themen der  Herbstkollektionen.

.... und bei den aktuellen Wetterkapriolen ist die Verlockung groß, schon jetzt das eine oder andere wärmere Fashionteil zu kaufen.

Perfekt für kühlere Tage und Abende aber auch in stark klimatisierten Räumen sind beispielsweise leichte Strickwesten, die topmodisch auch zu Blusen kombiniert werden. Tipp: Die Ärmel hochschoppen, so dass die Manschetten lässig hervorstehen. Aber auch  der klassische V-Pulli wie ihn das Luxuslabel Louis Vuitton präsentiert ist wieder hipp.

Ebenfalls ein großer Trend sind weiche anschmiegsame Blazer, die kommenden Herbst oft aus kuscheliger  Wolle sind. Der gekonnte Bruch von flauschigen und zarten Materialien sorgt für einen besonders modischen Touch, auf den auch das italienische Label Blumarine setzt.

Neben taillierten Modellen sind bequeme Oversizes Modelle sowie kurze gerade "Chaneljäckchen" ein wichtiges Trendthema, wie es Giorgio Armani zeigt.  

Viel Vergnügen beim Experimentieren

wünscht Ihnen Ihre

Irmie Schüch-Schamburek