Multimedia 5333 für Inhalt 2212 Schmuckes Trendkaleidoskop
Auf der Münchner Schmuckmesse Inhorgenta wurden soeben die neuesten Schmuck- und Uhren Trends präsentiert. Für „Juwelistas“ wie mich ist eine solche Messe zugleich der Himmel und die Hölle auf Erden. Einerseits begeistern mich die edlen, phantasievollen Schmuckstücke und Farbsteine unendlich, andererseits leide ich ebenso unendlich darunter, dass ich sie nicht besitzen kann. Meine Favoriten sind die goldenen Geschmeide in Spitzenoptik von Brigitte Adolph , die avantgardistischen Designkreationen von Michael Weggenmann und die aus Carbon gefertigten Diamantringe der C6 Serie von Anne Cohen , die es übrigens seit neuestem beim Juwelier Skrein zu kaufen gibt. Auch Tahitiperlen, die schönsten habe ich bei Gellner gefunden, lassen mein Herz höher schlagen. Und erst die leuchtenden, hochkarätigen Farbsteine, die auf der Messe auch lose angeboten werden: Orange Mandarin Granate, türkise Paraiba Turmaline oder schillernde Opale! Sie lassen in meiner Phantasie in einem Sekundenbruchteil... mehr lesen
Multimedia 4987 für Inhalt 2019 Love is in the Air
Es gibt nichts Schöneres als von einem geliebten Menschen beschenkt zu werden – mit Liebe, Zärtlichkeit, Aufmerksamkeit, Achtsamkeit und natürlich auch mit hübschen Geschenken, zum Beispiel am Valentinstag. Der 14. Februar steht ganz im Zeichen der Liebe denn am Valentinstag wird die Aufmerksamkeit voll und ganz unseren Gefühlen gewidmet. Neben dem traditionellen Strauß Blumen wird die Liebste vielleicht auch mit der einen oder anderen Aufmerksamkeit überrascht. Rote Rosen, Herzen, romantische Atmosphäre, das ist der Tag der die Liebe zelebriert. Jahr für Jahr feiern weltweit Millionen Pärchen diesen Brauch und beglücken sich gegenseitig mit romantischen Geschenken die von Herzen kommen. Dieser wird aber nicht wie gedacht auf der... mehr lesen
Madeleine Radiante Orchid Die Trendfarbe 2014
Im PANTONE Fashion Color Report Spring 2014 wurde die Trendfarbe des Jahres 2014 bekanntgeben. Es ist die Farbe Nummer 18-3224, mit dem schönen Namen Radiant Orchid. „Während Emerald, die Farbe des Jahres 2013, ein Symbol für Wachstum, Erneuerung und Wohlstand war, befindet sich Radiant Orchid auf der gegenüberliegenden Seite des Farbrades, fasziniert so das Auge und entfacht die Fantasie“, erklärt Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute® die Wahl. „Die Farbe inspiriert zur Innovation, denn Radiant Orchid fördert die Kreativität und Originalität, was heutzutage immer wichtiger wird. Mit seiner verzaubernden Harmonie aus Purpurrot, Violett und Pink, schafft Radiant Orchid Zuversicht und strahlt große Freude, Liebe und Gesundheit aus. Es ist ein faszinierendes Lila, dessen Charme betört.“ Radiant Orchid in der Mode & der Kosmetik Als glanzvoller Blickfang beherrschte Radiant Orchid während der Fashion Shows für das Frühjahr 2014 die... mehr lesen
Dresscode Ball Robe Birgit Indra
Paris ist die Stadt der Liebe, Mailand die Stadt der Mode, New York die Stadt, die niemals schläft - Wien als Stadt der Musik vereint zudem auch all die anderen Energien, gepaart mit einem charmanten Quäntchen Nostalgie. Erinnert doch das Ballroben und Frack Styling stilistisch an vergangene Zeiten. Wien nur Du allein 1814 und 1815 wurde das jetzige Bundeskanzleramt am Ballhausplatz zum politischen Zentrum Europas und erlebte eine Sternstunde seiner Geschichte. Im Wiener Kongress wurde das Kräftegleichgewicht zwischen den fünf Großmächten Russland, Großbritannien, Frankreich, Österreich und Preußen, verhandelt, dass für die weitere Entwicklung Europas essentiell war. Das gesellschaftliche Leben dieser Zeit war geprägt von Bällen und sonstigen Veranstaltungen, die den Wienern und ihren zahlreichen internationalen Gästen viel Anlass zur Zerstreuung boten. "Der Kongress tanzt" ist ein geflügeltes Wort aus dieser Zeit. Übrigens, die damaligen Verhandlungsergebnisse erwiesen sich als vergleichsweise stabil: Sie hielt in Umrissen fast hundert Jahre bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges 1914. Noch heute trägt der wichtigste Raum im Bundeskanzleramt in Erinnerung an dieses Ereignis den Namen Kongresssaal. Ballveranstaltungen sind en vogue Doch auch noch heute liegen Ballbesuche voll im Trend und keine andere Stadt der Welt kann mit solch einer Vielzahl großartiger Ballveranstaltungen aufwarten – und das Publikum ist tendenziell jung. Fast jeder vierte Wiener/in im Alter zwischen 15 und 29 Jahren plant zumindest einen Ballbesuch, vier von zehn Wienern wollen sogar auf mehrere Bälle gehen. Aber nicht... mehr lesen
Madeleine Smart Sales
Kaum ist das Weihnachtsshopping erledigt, lockt der Abverkauf zu einer neuerlichen Garderobenergänzung. Ein besonderer Anreiz besteht hierbei nicht nur im vergünstigten Preis, sondern auch in der Tatsache, dass selbst Wintergarderobe noch einige Monate getragen werden kann. Doch billig bedeutet jedoch manchmal in Wirklichkeit teuer. Werden die erbeuteten Schätze nicht getragen, sondern verstauben im Kasten, da man sie zu nichts zu kombinieren kann, oder passen sie nicht exakt, sondern nur peripher, ist der Kauf „rausgeschmissenes Geld“, wie es bei uns umgangssprachlich heißt. Ebenfalls problematisch: Kleidungsstücke auf denen ob ihres Stils oder Farbe die Jahreszahl der vergangenen Saison... mehr lesen
Multimedia 4623 für Inhalt 1883 The Day after
Langer Abend, kurze Nacht, viele Cocktails, wenig Schlaf. Mit dem richtigen Beauty Programm ist man auch am „Tag danach“ strahlend und schön. Die Weihnachtszeit ist in den seltensten Fällen die so gerühmte „stille“ Zeit, in der wir in aller Ruhe das alte Jahr Revue passieren lassen und uns in entspannter Vorfreude auf den Heiligen Abend vorbereiten. Vielmehr ist sie geprägt von Adventfeiern, Punsch-Umtrunks, Familientreffen, Weihnachtscocktails und Silvesterpartys, ganz zu schweigen von der Ballsaison, die ja auch gerade begonnen hat. Da passiert es manchmal auch trotz aller guten Vorsätze, dass zu üppig geschmaust, zu lange gefeiert oder etwas zu viel getrunken wird. Spätestens am nächsten Morgen bekommt man vom Körper die Rechnung präsentiert. Der Teint ist schlapp und grau und die Augen sind gerötet und gereizt. Die Lider geschwollen, dunkle Schatten zieren das Gesicht. Die erste Sofortmaßnahme: eine... mehr lesen
Multimedia 4611 für Inhalt 1874 Weihnachtswahnsinn
Der Advent Countdown hat begonnen und spätestens wenn die langen Einkaufssamstage nahen, kommt bei vielen Menschen Stress auf, ob denn die Geschenkideen für die Liebsten auch stimmig sind, sofern man überhaupt schon welche hat – und vor allem wann und wo sie besorgt werden können. Einem geliebten Menschen ein besonderes Geschenk zu machen, Freude zu bereiten indem man nicht irgendetwas kauft, sondern Wohlgefühlpräsente sucht, ist gleichzeitig das Schönste Geschenk an sich selbst. Allein die Tatsache, dass man sich um jemand anderen... mehr lesen
Multimedia 4419 für Inhalt 1660 Watch me
VIENNATIME & DIAMOND VIENNA Österreichs größte Uhren- und Schmuckausstellung präsentiert dieses Wochenende im MAK die neuesten Uhren- und Schmucktrends. Rechtzeitig vor Weihnachten und im noblen Ambiente des Museums für angewandte Kunst können hier interessierte Damen und Herren Freitag 15. bis Sonntag 17. November edle Zeitmesser und hochkarätigen Schmuck bestaunen und sich in die Raffinessen der Uhrmacher- und Goldschmiedekunst einweisen lassen. Die Ausstellerliste liest sich wie das „Who is Who“ der Uhrenbranche. So sind A. Lange & Söhne, Baume & Mercier, Bulgari, Cartier, IWC, Jaeger-LeCoultre, Montblanc, Panerai, Piaget, Vacheron Constantin, Zenith, Hublot und Wempe mit Zeitmessern vertreten und A.E.Köchert, Alja Neuner, Bulgari, Christian Tesarik, Diamant-Club Wien, Heldwein,... mehr lesen
Multimedia 4378 für Inhalt 1585 Die richtige Masche
Strickmode sorgt besonders an kühlen Herbst-und Wintertagen für ein kuscheliges Gefühl sowie einen sehr hohen Tragekomfort und ist vielseitig einsetzbar. Dieses höchst traditions- und facettenreiche Maschenwerk wird neben seinen wärmespeichenden und funktionalen Eigenschaften auch jedem Fashiontrend gerecht, ganz gleich ob als rustikale Casual Wear , zeitlose Klassik oder exzentrischen Avantgardemodellen . Die Qualitäten der Strickbekleidung sind höchst unterschiedlich und reichen von feinster Kaschmirwolle über hochwertigen Feinstrick aus Merinowolle, mittelschwerer Wolle sowie dicken, rustikalen Grobstrick bis hin zu sommerlichen Baumwoll- und... mehr lesen
Herbst hautnah
Der erste Schnee hat uns bereits im Westen erreicht und auch im Osten weht uns bald ein kalter Wind um die Ohren. Jetzt heißt es nicht nur warme Jacken anziehen, sondern auch die Pflege dem Spätherbst anzupassen, denn der vormals Urlaubfrische Teint präsentiert sich beim saisonalem Klimawechsel oft fahl und müde. Die gute Nachricht: Sind die Außentemperaturen wieder kühler, wirken Anti-Aging Formeln wieder besonders effektiv. Daher ist jetzt ein guter Zeitpunkt für eine saisonale Kur mit intensiv restrukturierenden Inhaltsstoffen, die... mehr lesen
Shades of Gray
Die Tage werden kürzer und kälter– herbstlich nebelige Stimmung macht sich breit, der graue Alltag hat uns wieder. Doch Grau ist nicht gleich Grau, in schicke Schnitte gekleidet und richtig kombiniert, zählt der Farbklassiker in allen Schattierungen zu den absoluten Trendhighlights dieses Winters. Allerdings muss der Grauton perfekt zum Hauttyp passen. Die wichtigste Voraussetzung um modischer „Graumäusigkeit“ vorzubeugen, ist die perfekte Farbnuance für den jeweiligen Hautton zu finden. Hierfür... mehr lesen
Zegna Männer Musts
Durch die Globalisierung werden Informationen und Waren über die ganze Welt verteilt – und auch Trends synchronisiert. Es sind jedoch nicht nur weltweit die gleichen Farben und Styles für Frauen en vogue, auch die Männermode orientiert sich an den gleichen Quellen. Und so gibt es zu jeden aktuellen femininen Fashiontrend auch ein maskulines Pendant. Futuristisch anmutende Schnitte, 3D Materialien, grafische, architektonische Strukturen und Muster sind auch bei den Herren diesen Winter ein Thema – übrigens ebenso wie klassischer Nadelstreif,... mehr lesen